Donnerstag, 1. Juli 2010

Hitzefrei an der Tagesordnung

Oberhausen Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Oberhausen Osterfeld haben Glück, bereits das Vierte Mal haben die Schülerinnen und Schüler (zumindest die Sekundarstufe 1) hitzefrei nach der 5., oder 6. Stunde bekommen. In dieser Woche gab es erstmals Hitzefrei für alle Schüler/innen. Bereits am Montag verkündete die Schulleitung aufgrund der Hitze in den Klassenräumen (die teilweise bei 40°C lag) den Unterrichtsausfall nach 12:50 Uhr. Die Pflichtstunden kann die Schulleitung allerdings nicht ausfallen lassen. Jede Schule ist verpflichtet einen Mindest-Unterricht von 5 Stunden täglich einzurichten. Am Mittwoch und heutigen Donnerstag gab es wieder hitzefrei für alle auf der Gesamtschule.
Kommentar veröffentlichen