Mittwoch, 30. Juni 2010

Sommerkonzert der Liebfrauenschule Ratingen

Ratingen Pünktlich um 19:30 Uhr eröffnete der Schulleiter der Liebfrauenschule Ratingen, Herr Steggers mit Charme und Witz das Sommerkonzert 2010, mit dem Motto "Ohrwürmer". Mit einem abwechslungsreichen über 2-stündigen Programm, wurde den Zuschauern in der ausverkauften Dumeklemmerhalle einiges Geboten. Von Klassik (u.A. Mozart, Star Wars-Theme) über Instrumental (Morgenstimmung/ In der Halle des Bergskönigs) bis hin zur Popmusik (u.A. einen Song von Michael Jackson 'Man In The Mirror' und Pink 'So What'), gab es beinahe für Jedermann etwas. Die Zuschauer waren begeistert von dem qualitativ sehr hochwertigen Konzert. Über 100 Schülerinnen traten auf der Bühne auf, sogar ehemalige Chor-Mitglieder der Schule sangen mit. Beschreiben kann man das Konzert nicht, man muss es gesehen haben! Wer sich noch eine Karte für das zweite Konzert (10er-Abschluss Spezial) am 30.06.2010 um 19:30 Uhr ergattern konnte, darf sich wirklich glücklich schätzen, denn unter der Leitung von Ursula Thissen und Andrè Schürmann sind die "Ohrwürmer" (so lautet das Motto des diesjährigen Sommerkonzertes) einfach nur brilliant mit anzuhören. Mitgemacht haben übrigens alle Altersklassen der Liebfrauenschule. Vertreten waren: das Unterstufenflötenquartett; das Flötenquartett; der Chor; der Kammerchor; das Vororchester; das Orchester und die Schulband 'MusiCats'.

Montag, 28. Juni 2010

Sommer - Pur!

 << da war's noch kalt!
Jetzt ersteinmal ein Eis!

Deutschland steht im Viertelfinale

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mit einem Glanzsieg gegen England (4:1) den Einzug in das Viertelfinale geschafft. Herzlichen Glückwunsch! Weiter so ;)

Samstag, 26. Juni 2010

Der Countdown zur Rheinkirmes läuft

Düsseldorf Der Aufbau zur größten Kirmes am Rhein hat bereits begonnen. Ab dem 17.07. geht es auf der Rheinkirmes Düsseldorf (bis zum 25.07.) wieder Rund. Am 23.07.2010 findet das Feuerwerk auf den Rheinwiesen statt. 

Freitag, 25. Juni 2010

Ruhr In Love - Oberhausen ist vorbereitet

Wenn in Oberhausen die "Ruhr In Love" im Olga-Park stattfindet, ist der Verkehr in Oberhausen sehr eingeschränkt. Zu den Großereignissen im OLGA-Park, nahe der "Neuen Mitte", kommt es im Öffentlichen Personenverkehr zu Einschränkungen. Die "stoag" setzt Shuttle-Busse zur Ruhr in Love ein, die zwischen Oberhausen Hauptbahnhof und dem OLGA-Park fahren werden, auch Shuttle-Busse zu Parkplätzen in der Umgebung werden in regelmäßigen Abständen fahren. Dennoch, kann es wie auch im letzten Jahr zu Chaos kommen, sodass Fahrgäste und Touristen, die zum Beispiel zum Centro wollen, folgende Linien meiden sollten:
112, SB90, SB92, SB93 und SB96. Fahrgäste, die von Oberhausen Süd in den Oberhausener Norden wollen, sollten den Umweg über die Linie SB94 (über Buschhausen); oder 958 (über Osterfeld) nehmen, die nicht so ausgelastet sind, wie die anderen Linien. Fahrgäste, die zum Gasometer wollen, sollten mit der Linie 122 (bis Schloss Oberhausen) fahren.

Bullets over Broadway Theater an der GSO - Zuschauer waren begeistert

Oberhausen Osterfeld Das Theaterstück des Literaturkurses der 12. und 13. Klasse an der Gesamtschule Oberhausen Osterfeld war ein Erfolg, denn die Schülerinnen und Schüler und die mitwirkenden Lehrer hatten nicht mit so viel Begeisterung gerechnet. Knapp 250 Zuschauer waren von dem Theaterstück regelrecht begeistert, welches knapp 100 Minuten dauerte. An dem Theaterstück waren über 20 Schüler und vier Lehrer beteiligt. Für so eine großartige Leistung ist es wirklich schade, dass die Aula der Gesamtschule nicht ausverkauft war. Das ganze wurde übrigens von einer professionelles Kamera aufgenommen, hoffen wir darauf, dass es die Aufnahme bald zu kaufen gibt.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Eine verrückte WM: Frankreich und Italien sind draußen!

Südafrika Das war's wohl für die beiden Finalisten der WM2006. Italien wird Gruppenletzter der Gruppe F und darf somit nach Hause fahren. In einem verrückten und bis zur Halbzeitpause noch langweiligem Spiel unterlag der Weltmeister gegen die Slowakei mit 3:2. In der 25. Minute schob Vittek, ehemaliger Spieler des 1. FC Nürnberg, erstmals "die Pille" in das Italienische Gehäuse. In der 73. Minute schob Vittek zum 2:0 ein, die Köpfe der Italiener hingen tief, doch plötzlich ging das Spiel richtig los. In der 81. Minute schob

12.000 Fans in der KöPi Arena


Oberhausen 12.000 Fans haben sich in die König-Pilsener Arena in Oberhausen eingefunden um ein äußerst mäßiges Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana anzusehen. "Die Stimmung war großartig!", fand auch der Moderator von center.tv Ruhr. In der Tat haben die mindestens 4.000 Zuschauer im Innenraum eine so großartige Stimmung gemacht, dass jede Sekunde des Spiels, die langweilig gewesen wäre, wenn man nur vor dem Fernseher Zuhause gehockt wäre, zu nichte gemacht. 
Nach der Veranstaltung feierten die Fans noch bis spät in die Nacht. Der Verkehr auf der Centro-Allee stand für etwa eine Dreiviertelstunde komplett lahm. Auch der Busverkehr war teilweise eingeschränkt, denn mehrere Fußballfans liefen über die ÖPNV-Trasse, sodass Busse und Straßenbahnen nur langsam oder teilweise garnicht vorankamen. So konnte es sein, dass ein Bus statt der üblichen 4 Minuten, nun 20 bis 30 Minuten zum Hauptbahnhof brauchte. Die Party ging natürlich in den Bussen und am ÖPNV-Halt "Neue Mitte" groß weiter. Nicht nur die traditionelle Humba, sondern auch Bengalos wurden gezündet. Es gab zum Glück nur wenig Zwischenfälle vor Ort. 

Mittwoch, 23. Juni 2010

Was wird aus dem ÖPNV in Ratingen?

Ob Westbahn, Ostbahnhof und die S6 oder den Umbau des Knotenpunktes Düsseldorfer Platz (Ratingen Mitte), die Stadt Ratingen kommt nicht weit. Zum einen wird immer wieder behauptet, dass sich die Stadt Ratingen darum kümmert und endlich alles machen will, zum anderen wird von der Gegenseite behauptet, dass Ratingen sich nicht darum kümmern würde und sowieso nichts dazu zahlen würde, damit die Projekte zu Stande kommen.

Heute wieder "Public-Viewing" in der Arena

Oberhausen Heute Abend öffnet die König Pilsener Arena bereits ab 18:30 Uhr ihre Türen für das Rudelgucken des Fußball-WM-Spiels: Deutschland gegen Ghana. Wenn Podolski und Co wieder auf der Leinwand zu sehen sind, werden über 10.000 Menschen in der Arena ihre Mannschaft anfeuern. Eine großartige Stimmung ist bei diesem kostenlosen Ereignis vorprogrammiert. Heute Abend passen laut Veranstalter 13.500 Menschen in die Arena.
Spielbeginn des "kleinen Finales" im letzten Gruppenspiel ist um 20:30 Uhr. Sollte die deutsche Nationalmannschaft gegen Ghana gewinnen, würde sie im Achtelfinale stehen. Als nächster Gegner könnten dann England, die USA oder Slowenien auf dem Plan stehen. Das Spiel für Deutschland (Achtelfinale) findet dann am Sa., 26.06.2010 um 20:30 Uhr oder So., 27.06.2010 um 16 Uhr statt.

Temparaturenwandel - Kommentar

Das Wetter macht es will und mit dem Wetter macht auch die Temperatur scheinbar was sie will. Freitag und Sonntag waren Temperaturen im Ruhrgebiet zwischen 13 und 17 Grad. Jetzt haben wir Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad Celsius. Wo es am Wochenende zu kalt war, ist es jetzt zu warm. Alle die diese Wärme genießen, denen wünsche ich natürlich eine schöne Zeit in dieser Hitze. - Womit wir übrigens in Deutschland bei dem altbekannten Thema wären: Mit nichts sind wir zufrieden! - nun ja, wir sind eben deutsche Staatsbürger.
Dennoch verlief die "Extraschicht" im Ruhrgebiet mehr als gut. "Ein neuer Besucherrekord" bei der größten Veranstaltungsreihe in einer Region, hieß es im Wochen-Anzeiger. Da konnten die Temperaturen wohl niemanden daran hindern, zu dieser Veranstaltung zu gehen.

Montag, 21. Juni 2010

KöpiArena: Am Mittwoch geht's weiter mit Public-Viewing

Oberhausen In der König Pilsener Arena in Oberhausen findet bei allen Deutschlandspielen ein Public-Viewing statt. Bis zu 10.000 Zuschauer finden Platz in der Arena am Centro. Am Mittwoch um 20:30 Uhr beginnt das nächste Spiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana. Einlass zum kostenfreien Public-Viewing in der Arena ist um 19:30 Uhr.
Zum letzten Public Viewing gegen Serbien kamen über 8.500 Menschen in die Arena. "Es gab kaum Zwischenfälle", berichtet die Polizei. < Video >

Über 3.500 Besucher auf dem Techno-Event am Blauen See

Ratingen Seit 13 Jahren findet das Techno Event am Blauen See statt, diesmal unter dem Motto "Star Tracks - The Future Begins". 3.500 Menschen aus halb Europa waren dabei (Auf dem Parkplatz waren unter Anderen bayrische und niederländische Kennzeichen zu sehen). Und zum zweiten Mal hat es auch (fast) nicht geregnet bei diesem Event.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Schönes Wochenende!

Hallo Zusammen! Am Wochenende (18.-20.06.) wird es keine neuen Einträge (Posts) auf meinen Blogs geben. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Und vielen Dank für euren Besuch (:
Bis Montag ;)

Änderungen zum Fahrplanwechsel in Oberhausen

Oberhausen Seit dem 13.Juni.2010 gilt wieder: Endlich fahren die Tageslinien (SB und Buslinien) wieder bis 23 Uhr! Erst ab dann gilt das Nacht-Netz. Damit kommt die Stoag dem Wunsch der Oberhausener Bürger nach, die zum letzten Fahrplanwechsel im Juni 2009 viele Beschwerden eingereicht hatten, nachdem das NachtNetz auf 21 Uhr vorverlegt wurde. Das 


Das TagNe

Das neue Kundencenter in Mülheim

Mülheim Das neue Kundencenter der Mülheimer Verkehrsgesellschaft ist auf dem Löhberg (nahe der Haltestelle "Stadtmitte"). Da das Kundencenter im Kaufhof geschlossen wurde, hat nun ein neues eröffnet. Es ist sehr übersichtlich. Ein Besuch ist es jedoch nicht wert, es sei denn man muss dorthin. Die Wände sind weiß und ein einziger Flyer-Halter hängt links an der Wand. 
Viel Spaß im neuen Kundencenter auf dem Löhberg in Mülheim- Stadtmitte! 

Fanhearing der Ratinger Ice Aliens 97

Bericht:
Das Fanhearing der Ratinger Ice Aliens fand am Mittwoch, den 16.06.2010 in der Sportsbar "zur Laufhütte" in Ratingen Mitte statt. Zur Rede und Antwort standen den fast 50 anwesenden Gästen 1. Vorsitzende Mike Krüger; Teammanager Markus Weingran; Trainer Jesse Panek und drei der neuen Spieler: Throsten Gries (kommt von der DEG2); Arthur Tegkaev und Shahab Aminika (kommen beide vom EV Duisburg).

Die Verpflichtungen die bekannt gegeben worden sind, dürften einige Fans freuen. Mit Thorsten Gries, Arthur Tegkaev, Shahab Aminika, Dennis Fischbuch und Jannik Woidke kommen

Montag, 14. Juni 2010

National11 mit Traumstart

Südafrika/ Deutschland Die deutsche Nationalmannschaft gewinnt ihr erstes Länderspiel, in dieser Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika, gegen Australien mit 4:0. Die deutschen Fans feierten in der ganzen Welt, doch das größte Fest fand in Deutschland statt, denn so viele Stadien, Hallen und Arenen, wie bei dieser WM wurden noch nie für ein Event außerhalb des Landes benutzt. Das "Public Viewing" (oder Public-Screening - siehe Post "Public-Screening") wird in Deutschland sehr gut angenommen. Hunderttausende feierten gemeinsam den Sieg des deutschen Teams - Und das für eine Veranstaltung, die weit über 6.000 Kilometer entfernt liegt. Das Sommermärchen von 2002 und 2006 scheint sich jetzt also fortzusetzen, Respekt Deutschland! Du veränderst dich!

Sonntag, 13. Juni 2010

30.000 feierten Schlager- und Partystars

Oberhausen - Das Open Air Festival "Oberhausen Olè" feierte zum zweiten Mal einen großen Erfolg. Mit 30.000 begeisterten Zuschauern, kann der Veranstalter mehr als zufrieden sein. Das Festival wurde innerhalb zwei Veranstaltungen zu einem der Beliebtesten Schlagerfestivals im Ruhrgebiet. Ob Michael Wendler, die Hermes House Band oder DJ Ötzi auf der Bühne standen, die Zuschauer feierten eine Riesengroße Party mit den Stars. Einzig beim Auftritt von Micky Krause ist es zu einem "Eklat" gekommen, so die RP. "Krause hatte die Bühne betreten und sang nicht nur seine Hits. "Ich bin nicht der Wendler, sondern Mickie Krause", ließ Krause seine Fans wissen. Die Konsequenz: Krause musste seinen Auftritt abbrechen, offensichtlich vom Festival-Management wurde ihm der Ton abgedreht. ", so die Rheinische Post.

Freitag, 11. Juni 2010

Public-Screening: Hier gibt's die Deutschlandspiele

Erst einmal sei geklärt, warum im Titel "Public-Screening" steht: Ganz einfach, weil "Public-Viewing" genau übersetzt "öffentliches Leichenstapeln" heißt. 
Die Deutschlandspiele gibt es an vielen Orten Live zu sehen via Großleinwand, hier sind die besten zusammengefasst:


public-screening Ort/ Eintrittspreis:
in der König Pilsener Arena Oberhausen 0€*
in der ESPRIT Arena Düsseldorf 6-9€*
in der Arena auf Schalke in Gelsenkirchen 9€
in der Manege Lintorf (Ratingen) 0€
im Frankys am Wasserbahnhof in Mülheim ?€
in der Soccerhalle in Mülheim ?€
In der Friedenskirche in Ratingen Ost (für Kinder) 0€


*mit Spezialprogramm, für Infos bitte auf den Veranstaltungsort klicken! Achtung! Das sind nur Tipps. Viele Locations bieten Public-Screening an.

Fan-Hearing der Ice Aliens am 16.06.

Ratingen Die Ratinger Ice Aliens laden ihre Fans herzlich zum ersten Fan-Hearing der aktuellen Sommerpause ein. Am 16. Juni 2010 werden ab 19 Uhr in der "Laufhütte" sämtliche Fragen rund um den derzeitigen Stand der Saisonplanung beantwortet. Außerdem wird es eine exklusive Vorstellung einer weiteren Neuverpflichtung geben. (pm)

Donnerstag, 10. Juni 2010

Hausbrand in Oberhausen

Oberhausen Ein Hausbrand  in Oberhausen legte am frühen Donnerstag-Morgen den Verkehr auf der Mülheimer Straße (zwischen Hilgenberg und Blücherstraße) lahm. Die Polizei sperrte den Verkehr für die Straßenbahn und alle Verkehrsteilnehmer in Richtung Mülheim-Styrum. 
Der Brand wurde der Feuerwehr um 4:50 Uhr in der früh gemeldet. Ein Vierstöckiges Haus stand lange in Flammen. Zwei Bewohner haben sich verletzt und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. 
Das Wohnhaus ist bis auf weiteres unbewohnbar. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer in einer Küche ausgebrochen. Die Brandsachermittler der Oberhausener Polizei gehen von einer fahrlässigen Brandverursachung aus.

Mülheim an der Ruhr und das MedienHaus

Das moderne und neue Große Medienzentrum in der Mülheimer Innenstadt ist wohl eines der Highlights der Stadt Mülheim. Aber zuerst einmal starten wir mit dem Mülheimer Hauptbahnhof oder wie die Mülheimer ihn liebevoll nennen "Bahnhof". Der Hauptbahnhof wird gerade saniert. Die Gänge werden heller, der Hauptbahnhof schöner. Vom Hauptbahnhof geht's direkt ins Forum, dem Einkaufszentrum Mülheims. Sehr bekannt ist das Union Kino dort. Es ist für ein Kino sehr günstig und zudem noch schön leer. Eher was für Kinder und Jugendliche, aber auch für Paare, die einen älteren Film ansehen wollen, kann das Union Kino interessant sein. Und raus geht's aus dem Forum, rein in die Innenstadt. Läuft man Richtung Ruhr, erscheint auf der rechten Seite - ziemlich mittig in der Einkaufsstraße das neue Medienzentrum. Das Medienzentrum bietet auf 4 Etagen die üblichen Dinge, die eine Bibliothek bietet, wie CD-, Film- und Buchverleih, aber auch ein Cafe (das Cafe Rio) und ein kleines Kino befinden sich im "MedienHaus", wie es eigentlich heißt. Kaan Yerli, Schüler des Karl-Ziegler-Gymnasiums der Stadt Mülheim, führte mich durch das Medienzentrum. [...]

Mittwoch, 9. Juni 2010

Bitte nicht weitersagen - MITMACHEN! : Flashmob in Düsseldorf

Düsseldorf Am 24. Juli. 2010 um genau 16:00 Uhr soll für genau 5 Minuten ein großer Flashmob auf der Kö in Düsseldorf stattfinden. In der facebook-Gruppe zum "größten Flashmob in Düsseldorf" steht folgende Beschreibung: "Frozen Kö - Größter Flashmob in Düsseldorf am Samstag, den 24. Juli 2010 um 16 Uhr auf der Kö in Düsseldorf (auf der Seite der Einkaufsmeile). Um Punkt 16 Uhr bleiben ALLE stehen und bewegen sich nicht mehr bis genau 16:05 Uhr. Dann laufen alle weiter als wäre nichts gewesen. Sollte die Gruppe genug Mitglieder finden, sorgen wir dafür, dass das Ganze gefilmt wird und in den Medien erscheint."

Ein Beispiel zu genau dieser Art von Flashmob gibt es in einem Video auf youtube -hier klicken-  
Wer Zeit hat sollte sich das nicht entgehen lassen (und vorallem mitmachen), denn Schaulustige sind nicht wünschenswert bei einer solchen Veranstaltung, wenn wenige Leute mitmachen, bringt das auch nichts.
Wenn man den "nehme teil" - Bestätigungen im facebook glauben schenken darf, machen mindestens 160 Leute bereits mit. Die facebook-Gruppe selbst hat über 1900 Mitglieder innerhalb der ersten 7 Tagen erreicht.


Wir sehen uns am 24.07. auf der Kö ;)

Oberhausen Olè am 12.06. mit TOP-Stars

Oberhausen Olè ist nach eigenen Angaben das größte Sommerfest des Ruhrgebiets. Mit über 40.000 erwarteten Gästen kann das sogar stimmen. Jedenfalls die Stars versprechen ein Fest, was gelingen muss. Mit Olaf Henning, DJ Ötzi, Jürgen Drews, Michael Wendler, Mickie Krause, Markus Becker, Tim Toupet, Jörg Bausch, Willi Herren und Axel Fischer, sowie den Stargästen der Hermes House Band und Mark Medlok treten Künstler auf, die nicht nur innerhalb Deutschlands und Mallorcas bekannt sind. Noch gibt es Tickets im Vorverkauf zu kaufen. Die Tickets kosten 14,90€ und gibt's unter Anderen an allen Stoag Kundencentern, dem Arena-Ticketshop und in der Möbelstadt Rück. Los geht's am Samstag, 12. Juni um 12 Uhr in der neuen Mitte Oberhausen (Arenastraße).

Dienstag, 8. Juni 2010

100.000 Besucher auf der Sterkrader Kirmes

Vom 02.06. bis 07.06. gab es wieder die schöne Fronleichnamskirmes in Oberhausen- Sterkrade. Mit stolzen 22 Großattraktionen und etwa 10 Kinderfahrgeschäften zählt die Sterkrader Kirmes zu eine der größten ihrer Art. Die Sterkrader Kirmes ist eine Innenstadt-Kirmes. Sie geht quer durch die Innenstadt Oberhausen- Sterkrade. Über 100.000 Menschen besuchten

Montag, 7. Juni 2010

Abschlussbericht: Sterkader Kirmes

Der Abschlussbericht, weitere Bilder und eventuell sogar ein HD-Video werden in den nächsten 1 bis 3 Tagen folgen. 

Donnerstag, 3. Juni 2010

Impressionen von der Sterkrader Kirmes 03.06.2010

Oberhausen -Sterkrade
Fotos vom 2. Kirmes-Tag der Fronleichnamskirmes in Oberhausen-Sterkrade gibt es hier.
Hier klicken!

Ratinger Ice Aliens Aktuell 03.06.2010

Die Ratinger Ice Aliens sind mitten in ihren Vorbereitungen für die nächste Saison in der Oberliga West. Der bisherige Kader wurde beinahe komplett verändert. Bisher haben die Außerirdischen nur zwei Neuzugänge -und mindestens 14 Abgänge bekannt gegeben. [...]

Ethan & Ali im Gelben Elefanten

Mülheim/ Ruhr Am 02.06.2010, um 23 Uhr betraten die beiden Brüder Ethan & Ali, die Bühne. Die Break-Dancer, die aus der RTL-Show "Das Super Talent" bekannt geworden sind, traten im Gelben Elefanten im Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim auf. Die Menge im "Gelben" war begeistert. Ein Handyvideo dazu gibt's hier >hier klicken<

Mittwoch, 2. Juni 2010

Fronleichnamskirmes Oberhausen -Sterkrade

 > BILDER vom letzten Aufbautag (16 von 20 Attraktionen) gibt's hier! < hier klicken <


Die Fronleichnamskirmes in Oberhausen Sterkrade ist sehr beliebt, bereits um 15 Uhr öffnete die Kirmes am heutigen Mittwoch Mittag; um 17:30 Uhr findet die offizielle Eröffnung statt. Wenn das Wetter so bleibt dürften sich alleine schon heute über 15.000 Menschen zu der Kirmes in der Sterkrader Innenstadt begeben. Am Donnerstag öffnen die meisten Kirmes-Geschäfte und Attraktionen nach 11 Uhr (nach dem Glockenleuten der Kirche am Neumarkt).
Auf http://efa.vrr.de/  könnt ihr euch die Anfahrt mit Bus & Bahn heraussuchen. Gebt als Ziel Stadt: "Oberhausen", Haltestelle: "Sterkrade Bahnhof" ein. 

Dienstag, 1. Juni 2010

Bilder von der Sterkrader Kirmes

Aktuelle Bilder vom 01.Juni.2010 (dem letzten Aufbautag der Sterkrader Kirmes) gibt's auf meinem anderen Blog: 
hier klicken!