Donnerstag, 31. Dezember 2015

Neujahrsgrüße zu 2016

Liebe Leser, liebe Freunde und Partner von vinc's Blog!

Das Jahr 2015 ist beendet und ein neues Jahr steht vor uns. Wir durften viel erleben und haben mit einem großartigen Team und starken Partnern das Jahr gemeistert!
Wo waren wir überall unterwegs und wie viele Menschen waren durch ihre Klicks dabei? Wir haben unsere Rekorde eingeholt und sogar übertroffen und möchten uns daher bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben!

Man darf nicht vergessen, dass niemand, der hier aktiv ist, Geld verdient oder Sachleistungen erhält - dieser Blog ist und bleibt eine Freizeit- und Hobbyaktivität, auch im Jahr 2016, dem 8. Jahr "Vinc's Blog" wird das so sein - und das unsere Mühen belohnt werden, erkennt man an den Rund 5.000 Klicks während der Sommermonate (!) jeden Monat! Und den Rund 3000 Klicks in den Wintermonaten.

Bei den Postings, Berichten & Fotoserien ist das aber kein Wunder! Ob bei großen Volksfesten, wie der Soester oder Sterkrader Kirmes; bei Festivals, wie dem größten Stadtfestival Europas: Bochum Total; Sportevents, z.B. Eishockey- der Ratinger Ice Aliens, als auch Videos vom JapanTag Düsseldorf oder eine Komplettaufnahme eines Theaterstücks eines Ratinger Gymnasiums; oder die Bilderserie der "Ratingen Classics": All' das hat uns und den Blog geprägt!

Somit verabschieden wir das "wärmste und sonnigste" Jahr 2015 mit einem tränenden und einem lächelnden Auge: Möge es unseren Lesern und Freunden genauso ergehen:

Alles Gute für das neue Jahr!

Euer Vinc..


Besonderer Dank geht an unsere Medienpartner:
Icehockey Fever, nrw Hockey, Herschies-Fotografie, "Schützenfeste in Ratingen" auf Facebook

Und unseren Autoren und Freunde: Alex, Dirk, Jens, Julia, Justin, Katrin und Mona!  


Freitag, 4. Dezember 2015

Quo vadis LEV? - DEB gründet Fachverband: Ist bald alles wieder DEB?

Quo vadis SORGEnliga?

Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) gründet neuen Fachverband in NRW "Eishockey-Verband Nordrhein-Westfalen (EHV NRW)", welcher in Zukunft den von Wolfgang Sorge beinahe monarchisch-geführten Landesverband (LEV NRW) bei der Sportart Eishockey ablösen soll.
Bereits 20 von 35 Teams, der in NRW ansässigen Eishockeyvereine sind - laut DEB - bereits dem EHV NRW beigetreten.
„Wir freuen uns sehr über die Tatsache, dass wir nun einen reinen Eishockey-Fachverband in Deutschland haben. Allein die Mitgliederzahlen zeigen, dass dafür ganz offenbar ein Bedarf besteht. Die Gründung des EHV NRW ist ein wichtiger Schritt im Sinn der Bündelung der Kräfte zur Umsetzung unseres Konzeptes POWERPLAY26.“ - so DEB-Präsident Franz Reindl.

Der ewige Machtkampf

Die Sportart Eishockey war in den vergangenen 20 Jahren immer wieder unter verschiedene Verbände aufgeteilt: Mit der Gründung der DEL (Deutsche Eishockey Liga) im Jahr 1994 und der anschließenden Eigenständigkeit 1997, folgten auch in den unteren Ligen immer wieder "Machtkämpfe" zwischen den Landesverbänden und dem DEB.

Ab dem Jahr 1999 gliederten sich die 2. Bundesliga, Oberliga und Regionalliga Süd ebenfalls aus. Die Eishockeyspielbetriebsgesellschaft (ESBG) wurde gegründet, die durch den Internationalen Eishockeyverband (IIHF), wie auch schon die DEL, zur Eigenständigkeit erklärt wurde.

Als sich die ESBG im Jahr 2012 dazu entschloss