Samstag, 29. Juni 2013

Mettmann Johanniskirmes 2013

Am Freitag dem 28. Juni startete die Johanniskirmes in Mettmann sie erstreckt sich vom Jubiläumsplatz bis zur Schwarzbach Straße hoch. Gestern wurde das Feuerwerk um 22:45 Uhr in den Himmel geschossen. Auf der Kirmes steht die Petersburger Schlittenfahrt, Die verrückte Farm, Geisterbahn "Halloween", Disco Dance, Sky Glider, Autoscooter, Freakout "Ultimate", Simulator und Power Dancer. Die Neuheiten auf dem Platz sind die verrückte Farm, Geisterbahn "Halloween", Sky Glider und Ultimate.



Donnerstag, 27. Juni 2013

Impressionen vom Sommerkonzert der Liebfrauenschule Ratingen 2013

Eine schöne Kulisse bietet sich den Zuschauern
Alljährlich zum Abschluss der 10er Klassen der Liebfrauenschule Ratingen gibt es ein großes Sommerkonzert, dass von Lehrern, Eltern und Schülern der (noch-) Mädchenrealschule organisiert wird. Über 200 Schülerinnen singen und musizieren vor - an zwei Tagen - insgesamt über 1.000 Zuschauern in der Stadthalle Ratingen.
Ganz besonders überragend in diesem Jahr waren die Auftritte der Schulband "Musicats" und der Auftritt des Ehemaligen-Chors "ECho".
Im Folgenden haben wir ein paar Bilder von den Auftritten für euch.

Sonntag, 23. Juni 2013

Düsseldorf-Eller Schützenfest

Am 22. Juni war das Wetter sehr schön nur einmal gab es einen kurzen Regenschauer. Der Kirmesplatz ist an der Heidelberger Straße und nicht weit  entfernt davon liegt das Eller Schloss. Im diesem Jahr durften sich die Besucher freuen auf den Musik Express "Insider", Autoscooter "Golden Greats", Geisterbahn "Halloween", Shaker, Super Allround, Simulator und Break Dance.





Montag, 17. Juni 2013

Düsseldorf-Bilk Schützenfest

Am 16. Juni war das Wetter sehr wechselhaft mal war es trocken und mal gab es kurz Nieselregen. Auf dem Aachener Platz stehen für die Besucher bereit Simulator, Break Dance, Ghost City, Amazona Bahn, Autoscooter "Golden Greats" und der Hip Hop Fly. Die Neuheiten auf dem Platz sind Ghost City, Amazona Bahn und der Hip Hop Fly. Jedes Jahr sorgt die Kirmes immer für Überraschungen.




Montag, 10. Juni 2013

Fahrplanwechsel am 09. Juni 2013 in DU, MH und OB

Es ist wieder Sommer und es gibt wieder einen Fahrplanwechsel an Rhein und Ruhr. Einige  Bus- und Bahnlinien bekommen neue Routen oder neue Fahrten, manche Linien fahren öfter und manche werden gestrichen.
Wie fast in jedem Jahr wurde der Oberhausener-Fahrplan komplett geändert. Rund 50% aller Fahrten werden dort gestrichen. In Duisburg wiederum gibt es Verbesserungen im Nahverkehr. 
Alle Infos gibts nun hier:

DUISBURG

Montag, 3. Juni 2013

Sehenswürdigkeiten (2): Düsseldorf am Rhein - Rheinufer und drumherum

Sehenswürdigkeiten (2): 

Impressionen vom Rhein Düsseldorf, NRW, Deutschland

von Vincent Meinert und Madeleine Reich

Im westen Deutschlands, genaugenommen im schönen Bundesland NRW, da liegt die Landeshauptstadt Düsseldorf. Mit knapp über 500.000 Einwohnern zählt sie zu den größten fünf Städten des Einwohnerreichsten Bundesland Deutschlands. 
Zu den absoluten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören das Aquazoo und der Nordpark, der Volksgarten, die Gehry-Bauten am Medienhafen und die Altstadt, aber auch die vielen zahlreichen Stadtteile mit ihren schönen Ecken, wie zuletzt bei uns gezeigt: Das Stadtteil D-Kaiserswerth.

Im folgenden haben wir Eindrücke von der Rheinuferpromenade eingefangen. Zu erreichen ist diese am Besten mit dem größten Verkehrsunternhemen Europas, der Rheinbahn. Mit Bus und Bahn: Vom Düsseldorfer Hauptbahnhof aus mit einer U-Bahn bis Heinrich-Heine-Allee oder zur Tonhalle, anschließend läuft man durch die Altstadt einfach bis zum Rhein.
160° Rhein und Rheinuferpromenade

Stadtfest Heiligenhaus 2013: Gut besucht wie nie!

Viel Los war vorallem vor der Bühne
auf dem Rathausplatz.
Mehrere Tausend Menschen waren an den vergangenen vier Tagen zusammengekommen um am Stadtfest Heiligenhaus teilzuhaben. Bei Anfangs Niesel- und Kaltwetter konnte vorallem die Band "Just Pink" am ersten Stadtfest-Abend auftrumpfen. Zum Samstag und Sonntag war es das perfekte Festival-Wetter, was zum feiern beitrug. Auf etwa 1km-Länge gab es 150 Trödel- Aktions- und Info-Stände, sowie vier kleine Attraktionen für Kinder und eine große Bühne am Rathausplatz. Hinzu kamen zwei Beach-Volleyballplätze, auf denen die Mercedes-Benz-Wagner-Cups mit 16 teilnehmenden Teams stattfanden und mehrere Wohlfühlstände. Zum Schluss des Festes konnte man beim verkaufsoffenen Sonntages zusätzlich noch shoppen. Kurzum: Ein voller Erfolg, vom bis dato schönsten und vielleicht sogar größten Stadtfest der Heiligenhauser Stadtgeschichte...

Impressionen

Beach-Volleyball gab es nahe des Kirchplatzes.