Donnerstag, 29. Januar 2015

1. Liedermachernacht in Duisburg-Neudorf: Singer & Songwriter - Wie eine Flamme ums Herz.

Duisburg  Es war die erste "Singer- and Songwriter"-Nacht, die im Duisburger Stadtteil 'Neudorf', in der schönen 3-in-1 Gaststätte "Ungleich" (Pub - Café - Kneipe), auf der Mülheimer Straße 166, stattfand und für einen eindrucksvollen Abend sorgte. 
Gastgeber der 1. Liedermachernacht, die übrigens auch in anderen Städten stattfindet (mehr dazu unten), war der Hamburg-Essener Christoph Biermann, der nicht nur mit seinen Liedern zu beeindrucken wusste, sondern auch mit - in Kabarett-Manier - erzählten Geschichten bewegte.

Die Liedermacher vereint auf einem Bild.
Seine Mitstreiter waren: Jürgen Koch Janson, der mit seinem norddeutschen Charme, aus dem "östlichsten Ruhrgebiet", unterhaltsame und humorvolle Lieder, wie den "Werbesong" spielte; Der Essener Burkhard Wegener, welcher mit Lokalen-Songs & dem Navigator-Song, die Stimmung erheiterte; sowie Mona Lee, die junge Frau, die mit den gefühlvollen und herzzerreißenden Liedern eine Stille hervorruft, die zum träumen anregt, auch wenn ihre Lieder, die häufig von Liebe handeln, sicherlich eher zur Traurigkeit- und vor allem zum Denken anregen...

Es war ein gelungener Abend - der auch im Radio angekündigt wurde - und den wir nur hätten empfehlen können. Wenn es einen neuen Termin im Café Ungleich geben wird, werden wir diesen ankündigen. Wer ein Fan von Kleinkunst, ehrlicher Musik und schönen, humorvollen, abwechslungsreichen Texten und Stimmen ist, der darf dieses Event nicht verpassen - vor allem nicht, wenn es in einer so gemütlichen Atmosphäre, wie dem Café Ungleich stattfindet.
Die Gaststätte "Ungleich", welches sich nur knapp 500 Meter
vom Duisburger Hauptbahnhof entfernt befindet, bietet mehr,
als "nur" Getränke und Speisen...


Café - Bar - Kneipe - Kulturstätte "Ungleich"
Webseite
Facebook

Liedermacher und Initiator Christoph Biermann
Facebook-Profil
• Berichte von "Lokalkompass"

Liedermacher-Nacht Dinslaken mit Claus Tepper, Theater "Halbe Treppe", Teerstr. 2
Nächster Termin: 27.02.2015

Mona Lee 
MonaLeeMusic auf Facebook
Mona Lee auf YouTube
Nächste Auftritte:
05.02.15, 20 Uhr, Rose`s (OpenStage), Coesfeld
27.02.15, 20 Uhr, Theater Halbe Treppe (Liedermachernacht), Dinslaken
28.02.15, 21 Uhr, Madame Chocolate (OpenStage), Essen- City

Jürgen Koch Janson
Webseite

Burkhard Wegener
Webseite
Facebook
Nächste Termine

- in kürze folgt ein Mitschnitt vom Abend -

Donnerstag, 22. Januar 2015

Die Außerirdischen erobern Berlin - Oberliga-Mitte-Pokal startet nächste Woche

In Aktion: Gabriel Hildebrandt schlägt den Puck weg, bevor
ihn Quirin Stocker erobern kann.
Die Ratinger Ice Aliens starten als Favorit in die neue Oberliga-Runde, die mit F.A.S.S. Berlin und dem EHV Schönheide gleich mit zwei neuen Teams aufgewertet wird. 

Doch bevor es zu den Duellen gegen die Ost-Vereine kommt, kommt es erst einmal am Freitag, 30.01.2015, um 20 Uhr, zum insgesamt fünften Aufeinandertreffen, gegen die Eisbären Hamm in dieser Saison. Die Außerirdischen konnten alle vier Duelle, der abgeschlossenen Hauptrunde, für sich entscheiden und wollen nun, mit einem weiteren Sieg, die ersten drei Punkte des neuen Oberliga-Mitte-Pokals (mehr Infos dazu gibt es ) einfahren. 
Mit Neuzugang Teemu Koskinen (>mehr<), soll das auch gelingen. Schließlich konnten die Außerirdischen am vergangenen Wochenende, überraschend über die Moskitos aus Essen triumphieren (2:1). Neuzugang Koskinen erzielte dabei direkt sein erstes Tor für die Ratinger (zum Video geht es hier entlang).  Um die Euphorie ein wenig zu dämpfen, unterlag das Team von Coach Alex Jacobs noch mit 6:5  in Frankfurt, bei der Zweitvertretung der Löwen, über die man bis dato immer triumphieren konnte.

Wenn die Stimmung ähnlich gut ist, wie es am vergangenen Wochenende, gegen die Moskitos aus Essen der Fall war, darf man hier von einem spannenden Spiel ausgehen, dass die Außerirdischen am Ende vielleicht auch für sich entscheiden werden...

Die nächsten zwei Begegnungen:
Fr., 30.01.2015, 20:00 Uhr, Eissporthalle Ratingen: Gegen Eisbären Hamm
So., 08.02.2015, 16:00 Uhr: Auswärts in Berlin gegen F.A.S.S. Berlin

Mehr "Ice Aliens" auf unserer "Ice Aliens"-Seite <<

Montag, 19. Januar 2015

VON Ratingen/ Düsseldorf NACH Köln mit der Bahn - Welches Ticket brauche ich da?

Service: Oft kommt es vor, dass Menschen aus dem Rhein- oder Ruhrgebiet fragen, wie sie denn von z. B. Ratingen, Duisburg oder Düsseldorf nach Köln kommen. Da ist ihnen noch leicht geholfen, denn die Bahnverbindung nach Köln ist hervorragend, doch... Welches Ticket braucht man denn, um legal nach Köln einreisen zu dürfen? Aktualisiert am 11.01.2016

Nun kommt es darauf an, ob man bereits ein Abonnement (Abo-)Ticket des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) besitzt und für welchen Bereich dieses gilt, oder ob man eben überhaupt kein Ticket für Bus & Bahn besitzt.

Im Fall "Kein Abo-Ticket vorhanden" gelten folgende Regelungen:
Da man mit einem Ticket des Kölner Verkehrsverbundes (Verkehrsverbund Rhein-Sieg: VRS) bereits ab Düsseldorf fahren kann, besteht die Möglichkeit, sich ein VRS-Ticket der Preisstufe 5 zu kaufen und dieses ab Düsseldorf zu verwenden. Das Ticket gibt es an fast jedem Bahnhof und sogar an Automaten der Rheinbahn Düsseldorf. Einmal abgestempelt, kann man nun mit dem VRS-Ticket der "Preisstufe 5" Ticket von Düsseldorf ganz bequem nach Köln fahren.

Für Fahrgäste aus Städten nördlich von Düsseldorf gilt folgendes:
Derzeitige Preise der VRR Tickets: A 2,60 €/ B 5,70 €/ C 11,80 €/
D 14,60 €.  Einzeltickets für Pers. ab 15 Jahre

Im Fall "Abo-Ticket vorhanden" gelten folgende Regelungen:
Wer Besitzer eines VRR-Tickets ist, darf sich freuen: Bei ihm genügt ein "Preisstufe 5" Ticket des VRS, solange die Fahrt nach Düsseldorf im Abo enthalten ist. Wer das nicht genau weiß, kann sich als Bären-Ticket/ Ticket 2000 und YoungTicket Plus -Benutzer mit einem Zusatz-Ticket für 3,30 € absichern.  Als SchokoTicket- Benutzer darf man im gesamten VRR fahren (Mehr dazu hier). Ticket 1000-Benutzer, die nicht nach Düsseldorf fahren können, nutzen bitte die Tabelle weiter oben, sie müssen nämlich ein extra Ticket ziehen.

Von welchen Städten aus kann man noch mit einem VRS-Ticket "Preisstufe 5" nach Köln fahren ohne ein VRR-Ticket kaufen zu müssen?
Das gilt für alle Städte, die um Köln herum liegen und für die Städte: Langenfeld, Monheim, Solingen und Dormagen.
Linienübersicht der Verbindungen nach Köln

TIPP:
Für Personen, die innerhalb NRW, während eines Tages häufiger mit Bus- und Bahn unterwegs sind, lohnt sich das "SchönerTag-Ticket NRW" der Deutschen Bahn! Dieses gibt es für eine Person schon für 29,50 €, für bis zu 5 Personen für nur 43 €. Die Nutzung ist von 9 bis 3 Uhr am Folgetag möglich und gilt in allen Nahverkehrszügen (S/ RB/ RE) und U-/ Stadtbahnen, sowie in allen Buslinien des VRS und VRR. Mehr Infos dazu gibt es hier <<

ALLE BEISPIELE gelten sowohl für den Hinweg, als auch für den Rückweg, aber jeweils nur für eine Fahrt vom Start- zum Zielort!  Alle Preisangaben sind ohne Gewähr! Aktualisiert am 11.01.2016. Mehr Infos:


außerdem könnte Sie das hier interessieren:
"SchokoTicket - Wo ist es gültig?" - Alle Infos über das SchokoTicket gibt es hier <<

Donnerstag, 15. Januar 2015

Ein Kommentar zur Lage der Deutschen Presse (Merkom 18)

"Der Stern" berichtet über das "gefährliche Spiel mit der Glaubwürdigkeit", welches von Deutschen Medien, allen voran der Berichterstattung in der ARD (Das Erste) ausgeht. Und wieder geht es um dieses Thema, welches die Emotionen - vor allem auch Medial aufkochen lässt: "Lügenpresse".



Hintergrund: In der Kritik des Stern-Reporters "Gefährliches Spiel mit der Glaubwürdigkeit", von Dieter Hoß, geht es vorwiegend um die falsche Berichterstattung von der Tagesschau, vom 11.01.2015 (Hier klicken): Da wurden die Staatschefs von über 40 Ländern gelobt, die bei der Pariser Trauermarsch zum Anlass der "Terroranschläge" auf das Satireblatt Charlie Hebdo, mit 13 Toten, im Zeichen gegen Terrorismus und für die Pressefreiheit, veranstaltet wurde. Doch tatsächlich war das nicht der Fall. Etwa 40 Staatschefs wurden, aufgrund der Sicherheit, in einer Nebenstraße gefilmt und nicht bei der tatsächlichen Demonstration. 


Meinung: Dabei finde ich das garnicht so schlimm! - Verständlich, dass die Sicherheit im Vordergrund steht!
Schlimmer finde ich, dass die Deutsche Presse fast geschlossen und einheitlich, alle Menschen der Pegida-Demonstrationen als "Rechts" und "Neonazis" abstempeln. 
Das ist schlichtweg eine Falschaussage! 

Ich stempel ja auch nicht alle Fußballfans, als aggressive Hooligans ab, nur weil es bei jedem zweiten Fußballspiel Ausschreitungen gibt...!?
Auch alle Links-politischen Mitbürger als Gewaltbereit zu betiteln, wäre falsch, obwohl es Linksradikale sind, die Schäden in Millionenhöhe jedes Jahr zu verantworten haben.

Die Presse sollte nichts verschweigen, was wichtig ist.
"Neonazis laufen bei Pegida-Märschen mit" - Das wäre die Wahrheit.
"Pegida-Demonstrationen verlaufen bisher friedlich - einige Gegendemonstranten versuchten in Düsseldorf die Polizeisperren mit Wurfgeschossen zu durchbrechen" - wäre auch die Wahrheit. 


Stattdessen lese ich immer nur:
"Deutschland muss gegen Islam-Gegner und Rechts-Aufmärsche 'Pegida' vorgehen!" 
Und das ist Blödsinn. - Deutschland muss für eine neue Regierung und für ein Miteinander und für Gewaltfreiheit stehen - und nicht zur Gewaltbereitschaft aufrufen!

Denn eine einseitige Berichterstattung fördert Hass und Anti-Symphatie!

Übrigens: Laut "NoDüGida", also den Organisatoren, die gegen die Düsseldorfer Pegida auf die Straßen geht, schließt sich am kommenden Montag eine ProNRW (Rechte Partei) den Gegendemonstranten an. Der Grund: Sie wurde von der DüGida, aufgrund der Verbreitung Rechtspopulistischen Gedankengut, ausgeschlossen.
Soll heißen: Auch bei den vermeintlich "Linken" laufen "Rechte" mit. 

Vergleich: Stellen Sie sich vor, Sie laufen bei den Pegida-Kundgebungen mit, nicht aufgrund der Bezeichnung oder weil Sie Rechts-Politisch sind, sondern, weil Sie für die Punkte auf die Straßen gehen, für die die Pegida steht (Neuerung im Integrationsgesetz, Pro-Asyl, gegen Terror, für die Pressefreiheit, gegen Jugendkriminalität - und damit Verschärfung des Strafgesetzes und Erhaltung der Kultur -> mehr dazu im Merkom Kommentar Nr. 17: hier klicken).
Was würden Sie denken, wenn sie von der Deutschen Presse als Neonazi oder Rechtspopulistisch bezeichnet werden? Sie wären empört - und wenn aufgrund dieser Berichterstattung auch noch ihre Freunde die Freundschaft quittieren, dann führt dies zu Hass und noch mehr Wut.

Was würden Sie denn sagen, wenn Sie gerne zum Fußball gehen und auch als "Hooligan" oder "aggressiver Idiot" dargestellt werden, obwohl Sie nichts damit zu tun haben? Wäre das nicht auch unfair?

Fazit: Die Deutsche Presse sollte sich genau überlegen, wie Sie ihre Berichterstattung verändert und anpasst.
Viele Zeitungen und Medien sind dafür verantwortlich, dass immer mehr Menschen Hass, Angst und Wut verspüren, so wie es in den USA der Fall ist.
Das gilt es zu verhindern!


Querverweise:

Donnerstag, 8. Januar 2015

McDonalds Ratingen: Neueröffnung nach Brand erst im März [Alternativen]

Liebe Freunde der Imbiss- und Fast-Food Ketten!

Ratingen In den letzten drei Wochen steigert sich der Umsatz der Burger King Ratingen- Filiale rasant. 
Neben dem durchaus leckeren Essen der ehemaligen "Skandal-Filiale", wird wohl die Schließung des McDonald's | Ratingen, Lise-Meitner-Str. 6 ein Grund, für den teilweise dichten Andrang an der BK-Theke sein.
Laut "Rheinische Post" wird das McDonalds Restaurant, in welchem es vor 3 Wochen gebrannt hatte, bis März keine Burger mehr geben. Die gesamte Einrichtung der Küche, bis hin zur Theke muss erneuert werden, nachdem eine Mitarbeiterin der Filiale Wasser als Löschmittel gegen eine Flamme im Frittierfett verwendete... Zum Glück gab es keine verletzten.

Doch warum sollte der erhöhte Menschenandrang auf die BK-Filiale ein "Fail" sein?
Wenn man davon ausgeht, dass die Burger King- Kette, durch den großen Franchise-Nehmer "Yi-Ko-Holding GmbH" des Herrn Yildiz, große Negativ-Schlagzeilen schrieb und alle Filialen sogar für eine Zeit lang schließen mussten - und viele Menschen Burger King eigentlich meiden wollten, ist es schon verwunderlich, dass man "wahre" Burger-King Antisymphatisanten mit Whoppern in Ratingen antrifft...

Um ihnen das Leben etwas leichter zu machen, haben wir eine kleine Auswahl an Möglichkeiten zusammengetragen, die sich in unmittelbarer Umgebung zu ihrer Stammfiliale auf der Lise-Meitner-Straße befinden:

Nur 50 Meter östlich von Burger King und McDonalds, befindet sich zum Beispiel Subway Ratingen. Mit seiner Auswahl an Sandwiches ist dieses Imbiss-Restaurant eine gesündere Alternative zu McDonalds.
Außerdem befinden sich im weiteren Umkreis weitere Imbiss-Möglichkeiten:
- Klick aufs Bild um es zu vergrößern -
Google Maps, erweitert von vinc's Blog

• Gegenüber von McDonalds, auf dem Parkplatz des Euronics XXL:
Shi - Asiatischer Imbiss

• 1km westlich von Burger King (Richtung Kaiserswerth):
Haus LanghardtBürgerkrug, Pommes-/ Imbiss

• 500m südlich, dann 500m Richtung Mosaik Einkaufszentrum:
Curry-West, Berliner Grill, Khansai Restaurant

• 1,5km südlich (nahe Grüner See):
Tele Pizza Ratingen, Pizzaria Olala 

In diesem Sinne wünschen wir
Guten Appetit!

Samstag, 3. Januar 2015

Eishockey Oberliga West: So geht es weiter nach der Hauptrunde

Am 23.01.2015 beginnen die nächsten Runden im Oberliga- und Regionalliga-Eishockey. Weil das ganze Thema in diesem Jahr ziemlich kompliziert ist, erklären wir das ganze hier in zwei verschiedenen Varianten (Text & Tabelle). Im Anschluss gibt es noch eine Ligenübersicht des Westens:

In der Eishockey Oberliga West stehen die Playoff-Teams bereits fest. Der EV Duisburg ist bereits  Meister der Oberliga West. Herne, Neuwied und Essen spielen noch um die Platzierungen 2-4. 
Gemeinsam werden sie mit den Plätzen 1-4 der Oberliga Ost in einer "Endrunde" die zwei Play-Off-Plätze ausspielen, die zu einer weiteren Play-Off-Runde gegen den Norden und anschließend gegen den Süden berechtigen.
Als Gegner in dieser Endrunde stehen bereits fest: Halle und Leipzig. Die Teams Erfurt, Niesky und Schönheide spielen noch um die Plätze 3 und 4 in der Oberliga Ost.
Für die Platzierungen 5-8, der Oberliga West (Ratingen, Hamm, Neuss und Frankfurt 1b), geht es im Anschluss der Hauptrunde, höchstwahrscheinlich weiter mit einer Einfachrunde, um die Platzierungen 1 + 2, die zu einer Art "Oberliga-Mitte-Pokal" berechtigen (gegen die Platzierungen 5+6 der Oberliga Ost).

06.01.2015:  ****** Mögliche Änderung im Modus der OL-West Teams 5. - 8. !!! ******
Der Landesverband NRW hat Änderungen bekannt gegeben, die die OL-West-Teams 5-8 betreffen: Demnach sollen die OL-Teams aus dem Westen direkt mit den beiden OL-Ost-Teams (5. + 6.) in einer Einfachrunde gegeneinander antreten, statt wie bisher geplant... Eine Karikatur gibt es weiter unten.


Fest steht: Die Platzierungen 1 + 2 der Regionalliga West sind definitiv Aufsteiger in die Oberliga West.
Für die Platzierungen 5-8 der Hauptrunde geht es also in den Oberliga-Mitte-Pokal, mit den Teams (Platz 5+6) der Oberliga Ost, der als Test dienen soll (langfristig sollen die Oberligen West und Ost miteinander verzahnen). Zum aktuellen Zeitpunkt könnten die Gegner aus der Oberliga Ost FASS Berlin und Schönheide sein.

•• Das Wirr-Warr in Tabellen ausgedrückt:

Donnerstag, 1. Januar 2015

Volksfeste 2015

Ratingen

Tiefenbroich Schützenfest 15.5.-18.5.2015
Ratingen Schützen- und Heimatfest 31.7.-4.8.2015
Lintorf Schützenfest 14.8.-17.8.2015

Düsseldorf

Osterkirmes 4.4.-12.4.2015
Frühlingskirmes 18.4.-26.4.2015
Garaht Schützenfest 8.5.-11.5.2015
Oberkassel Schützenfest 14.5.-17.5.2015
Hassels Schützenfest 15.5.-19.5.2015
Stockum Schützenfest 23.5.-25.5.2015
Eller Schützenfest 29.5.-1.6.2015
Wersten Schützenfest 12.6.-16.6.2015
Bilk Schützenfest 19.6.-23.6.2015
Flingern Schützenfest 27.6.-30.6.2015
Derendorf Schützenfest 3.7.-6.7.2015
Benrath Schützenfest 4.7.-7.7.2015
Oberbilk Schützenfest 1.8.-4.8.2015
Unterbach Schützenfest 7.8.-10.8.2015
Rath Schützenfest 8.8.-11.8.2015
Unterraht Schützenfest 19.9.-22.9.2015

Duisburg

Rheinhausen Osterkirmes 4.4.-12.4.2015
Großenbaum Schützenfest 23.5.-5.5.2015
Buchholz Schützenfest 30.5.-1.6.2015
Ruhrort Hafenfest 21.8.-23.8.2015
Beeker Kirmes 28.8.-1.9.2015
Homberg/Hochheide Schützenfest 29.8.-31.8.2015
Huckingen Schützenfest 29.8.31.8.2015
Rahm Schützenfest 5.9.-7.9.2015
Rheinhausen Hochemmerich Kirmes 11.9.-16.9.2015
Mundelheim/Ehling Schützenfest 19.9.-21.9.2015

Essen

Altessen Frühjahrskirmes 27.3.-29.3.2015
Borbeck Osterkirmes 4.4.-12.4.2015
Steele Maikirmes 30.4.- 3.5.2015
Sommerfest an der Grugahalle 17.7.26.7.2015
Werden Appeltatenkirmes 5.9.-8.9.2015
Kupferdreh Kirmes 12.9.-14.9.2015
Altessen Herbstkirmes 19.9.-20.9.2015
Steele Herbstkirmes 10.10.-13.10.2015

Oberhausen

Sterkrade Fronleichnamskirmes 3.6.-8.6.2015

Dortmund

Karnevalskirmes 12.2.-16.2.2015
Osterkirmes 28.3.-12.4.2015
Syburg Pfingstkirmes 23.5.25.5.2015
Huckarde Pfingstkirmes 23.5.-26.5.2015
Bodenschwinger Kirmes 4.7.-6.7.2015
Eving Kohlenkirmes 21.8.-24.8.2015
Lütgendortmund Bartholomäus Kirmes 28.8.- 30.8.2015

Mülheim

Saarner Kirmes 4.7.-12.7.2015
Selbeck Schützenfest 21.8.23.8.2015

Velbert

Maikirmes 1.5.5.5.2015
Herbstkirmes 2.10.-11.10.2015

Mettmann

Johanniskirmes 26.6.-29.6.2015

Wülfrath

Schützen und Angerkirmes 11.9.- 14.9.2015

Bochum