Donnerstag, 30. Juli 2015

Düsseldorf Rheinkirmes

Im diesem Jahr fand die Rheinkirmes vom 17. Juli bis zum 26. Juli statt. Das Wetter spielte an allen Tagen mit, außer am Samstag dem 25. Juli, da wurde die Kirmes aus Sicherheitsgründen  wegen Unwetterwarnungen den ganzen Tag geschlossen. Sie gehört zu den 4 größten Volksfesten in Deutschland. Auf den 165.000qm Wiesen  zwischen der Oberkasselerbrücke und der Kniebrücke standen Fahrgeschäfte, Schau- und Belustigungen, Reihengeschäfte aller Sparten sowie die Düsseldorfer Brauerein. Am Freitagabend dem 24. Juli lockte ein buntes strahlendes Feuerwerk wieder Millionen Menschen an den Rhein. Im diesem Jahr gab es zum aller ersten mal 2x Freefalltowers, dies war einmal der Power Tower II und der Hangover Tower. Die Neuheiten auf dem Festplatz waren Predator, Blackout, Hangover Tower und das Laufgeschäft "Viva Cuba". Auf der Kirmes standen noch Wildwasser 3, Skater, Kristall Palast, Break Dance, Viva Cuba, Geisterstadt, Power Tower II, Diamondscooter, Kettenflieger, Lachfreuhaus, Predator, Spinning Racer, Nessy, Rotor, Rio Rapidos, Blackout, Alex Airport, Looping The Loop, Riesenrad "Bellevue", Raupenbahn, Go Kartbahn "Rallye Monte Carlo", Wilde Maus, Daemonium, Venezianisches Pferdekarussell, Shake & Roll, Familien-Achterbahn "Willy der Wurm", Villa Wahnsinn, Wellenflug, Olympia Looping, Big Monster, Hangover Tower, Autoscooter "Golden Greats", Happy Sailor, Fight Club, Die große Geisterbahn, Alpina Bahn, Break Dance, Flasher, Big Bamboo, Circus Circus und Toboggan.

Mittwoch, 29. Juli 2015

Eishockey Oberliga 2015/2016: 18 Teams im Norden; 11 Teams im Süden

Ratinger Ice Aliens - Letztes Jahr noch Drittklassig, nun
Viertklassig, obwohl garnicht abgestiegen: Das ist
Deutsches Eishockey...
Die Eishockey Oberliga | 3. Liga geht 2015 in ihre 17. Saison, ab September dann wieder 2-gleisig, so wie zuletzt 2009/ 2010. In der Nordhälfte Deutschlands treten 18 Teams an; im Süden (Bayern und Baden-Würtenberg) sind es 11 Teams. Beide Gruppen werden vom DEB (Deutschen Eishockey Bund) geleitet und sind nicht mit der neuen Liga "Oberliga West | 4. Liga" des Landesverband NRW zu verwechseln, an der 10 Teams (aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen) teilnehmen. 

Oberliga Nord

In Klammern = bisherige Liga. Quelle: wikipedia.org


Oberliga Süd

In Klammern = bisherige Liga. Quelle: wikipedia.org

Modus
So ganz 100% steht der Modus noch nicht. Jedoch heißt es, dass der Norden eine Einfachrunde mit zusätzlich acht Spielen gegen nah-gelegenen Teams spielen wird. Die Top 8 spielen im Play-Off-Modus die Top 4 der Nord-Gruppe aus, die dann in der Verzahnungsrunde gegen die besten vier Süd-Teams spielen.
Die Süd-Teams spielen intern eine Doppelrunde. Auch hier qualifizieren sich 8 Teams, die dann im Play-Off-Modus die besten Vier zur Verzahnung mit dem Norden ausspielen.

NEU: 1. Liga Nord (zuvor OL-West/ jetzt 4. Liga)
Aufgrund des Streits zwischen dem Landesverband NRW und dem Deutschen Eishockey Bund, gründete der LEV NRW in diesem Jahr seine eigene Oberliga*, die als viertklassige Liga einzustufen ist. Mit den Ratinger Ice Aliens, den Eisbären Hamm und dem Neusser EV finden sich dort jedoch drei ehemalige Drittligisten, die ihren Spielerstamm halten konnten. Zusätzlich sind mit den Adlern Dortmund, dem EC Lauterbach und den Dinslaken Kobras gleich drei Anwärter auf die Top-Platzierung. Ob es einen Aufsteiger in die zweigleisige Oberliga geben wird ist bisher noch unklar. Sicher ist jedoch, wie der Modus der Saison 2015/2016 aussehen wird: 
Zehn Vereine (neben den oben stehenden sind das noch: TuS Wiehl, Bergisch Land Raptors, EC Bad Nauheim 1b und Kölner EC 1b) spielen zunächst eine Einfach-Hauptrunde (jeweils neun Heim- und Auswärtsspiele), anschließend die Platzierten 1 bis 6 eine Doppelrunde (jeweils zehn Heim- und Auswärtsspiele).
Zuletzt ermitteln die ersten vier Vereine der Tabelle, dann den Meister der Oberliga West* durch entsprechende Play-Offs.Die Mannschaften auf den Tabellenplätzen sieben bis zehn der Oberliga West*-Einfach-Hauptrunde „verzahnen“ in einer weiteren Einfachrunde  mit den vier besten Teams der Regionalliga West, um einen Oberliga West*-Pokalsieger zu ermitteln sowie um den Auf- bzw. Abstieg auszuspielen.

*am 31.07.2015 wurde bekannt, dass das Sport-Schiedsgericht entschied, dass der LEV NRW seine höchste Spielklasse nicht Oberliga West nennen darf. Kurzerhand wurde die viertklassige Liga in "1. Liga Nord" unbenannt. Die Fronten der beiden Verbände "DEB" (Deutscher Eishockey Bund) und LEV NRW (Landesverband NRW) haben sich dadurch weiter verhärtet. Somit rückt die  Wahrscheinlichkeit auf einen Auf- oder Absteiger in die jeweilige andere Liga in weite ferne...

Montag, 27. Juli 2015

Merkom 19: Angst, Dummheit und Arroganz - Es wächst der Hass

Kommentar zur aktuellen Lage der Nation und Bedenken zur Zukunft unserer Gesellschaft.

"Dummheit, Angst und Arroganz"

Es ist schrecklich mit ansehen zu müssen, wie durch Unwissenheit, Dummheit, Geistesarmut und Falschinformation Angst und Hass entstehen.¹
Ich habe große Bedenken, ob der Rechtsstaat mit der neuen und immer größer werdenden Gewaltbereitschaft durch Links- und Rechtsextremismus², dem steigenden organisierten Verbrechen³ und der immer wieder viel diskutierten Jugendkriminalität noch lange mithalten kann.
Wird es hier irgendwann so, wie in Südamerika, den USA oder in Italien, in denen - ähnlich wie in Duisburg Marxloh - Rockerbanden und Familienclans aus dem Ausland ganze Straßenzüge beherrschen? ³

Wenn die Politik weiterhin die Gesetze und die Rechtsprechung, sowie die Strafverfolgung an die steigende Kriminalität und das steigende Aggressionspotential der Bevölkerung nicht anpasst und weiterhin die Bildung und Deutschlands Medien verkommen lässt, sehe ich eine dunkle Zukunft.
Gerade die Investition in Schulbildung, die Schaffung gerechter Arbeitsgesetze und der Wandel/ die Umstrukturierung vom Verblödungs-Fernsehen in Deutschland muss dringend 'in Angriff' genommen werden, um eine stabile und soziale Bevölkerung zu garantieren.

Vergangene Woche ist mir die soziale Inkontinenz sogar schon bei Kindern im Alter um die 4 - 6 Jahre aufgefallen: Die Deutschen "Prinzessinnen" hielten sich für was besseres, als die Anderen Kinder, weshalb sie andere Kinder mit den Worten "Nein, ich bin was besseres als Du, ich spiele nicht mit Dir!" abservierten. Das Dunkelhäutige Kind schubste gar ein anderes Kind und rief "Du bist weiß, mit Dir spiele ich nicht!". Nur die vermutlich türkischen Kinder konnten mit ihrer familiären Art bei anderen Kindern punkten, die nicht zu den kommenden Rassisten und Spießern zählen. Wie kann es passieren, dass Eltern ihren Kindern so etwas vorleben? Fremdenfeindlichkeit, Hass und Angst!? Wenn diese sozialen Inkompetenzen bei den Kindern erhalten bleiben, bleibt ihnen womöglich in Zukunft nur noch ein Leben mit Depressionen, Verwahrlosung oder mit Gewalt.

¹ Bezug auf den Artikel "Die neuen Asozialen" aus "Huffington Post Deutschland" (24.07.2015)
² Linksextremismus: Gewalt in Zahlen (Bundesamt für Verfassungsschutz/ 2014) 
² Linksextreme Gewalt in Leipzig (FAZ 12.06.2015)
² Todesopfer durch Rechte Gewalt seit 1990 (Die Zeit/ 2014)
³ "Polizei warnt: Banden haben ganze Straßenzüge im Griff" (WAZ/ 27.07.2015)
³ "NRW Polizei warnt vor rechtsfreien Räumen" (27.07.2015/ Spiegel)
Auf dem Weg in die totale Verblödung (Bzgl. Medien: wochenblatt Regensburg/ 08.07.2015)
"Jugend verblödet" (bzgl. TV: WAZ, Zeus Projekt der Schulen/ 09.05.2012)
Burnout bei Kindern (Stern/ Nr. 30, 2015)


Weitere externe Artikel zum Thema:

Donnerstag, 16. Juli 2015

Mülheim Saarner Kirmes

Am Samstag dem 4. Juli startete die Saarner Kirmes in Mülheim. Sie war am dem Tag durch das extrem heiße Wetter leider nicht gut besucht gewesen. Erst gegen 18 Uhr füllte sich ganz langsam der Platz. Zur späten Abendstunde am Freitag dem 10. Juli wurde ein Feuerwerk in den Himmel geschossen. Die Saarner Kirmes ging noch bis Sonntag dem 12. Juli. Auf der Kirmes waren platziert Piraten Rutsche, Crazy Mouse, Break Dance, Diamondscooter, Simulator "Adventure Shuttle", Glasirrgarten "Downtown", Big Monster, Musik Express "Disco Jet" und Schloss Dracula. Neu für die Saarner Kirmes ist im diesem Jahr Downtown.


Sonntag, 5. Juli 2015

Düsseldorf-Flingern Schützenfest

Das Schützenfest in Flingern startete am 27.Juni und ging bis zum 30. Juni. Am Samstag Abend wurde im Schützenzelt der Heimatabend veranstaltet. Der Höhepunkt am Sonntag war der historische Schützenumzug mit der Parade. Mit dem Krönungsball und dem Feuerwerk wurde das Schützenfest beendet. Neben dem eigentlichen Schützenfest wurde noch hinzu eine kleine Kirmes aufgebaut, die bei dem Wetter gut besucht war. Auf der Kirmes waren platziert Musik Express "Insider", Glasirrgarten "Crystals City", Hollywood Star, Familien-Achterbahn "Mexiko City", Simulator "Adventure Shuttle", Break Dance und Autoscooter. Die Neuheiten auf dem Platz sind gewesen Hollywood Star, Mexiko City und Adventure Shuttle.

Mettmann Johanniskirmes

Am Freitag dem 26. Juni startete die Johanniskirmes in Mettmann. Um 18 Uhr wurde das Schützenfest offiziell mit dem Faßanstich vor dem Festzelt eröffnet. Die Programme an diesem Tag waren noch Pirates Of Love, die im Schützenzelt um 20 Uhr für Stimmung sorgten und das Feuerwerk wurde um 22:45 Uhr in den Himmel geschossen. Der Samstag stand im Zeichen des Platzkonzert, das auf dem Marktplatz statt gefunden hat. Im Schützenzelt wurde am diesem Abend ein Bunter Tanzabend veranstaltet. Den Höhepunkt am Sonntag war der Schützenumzug und die Parade. Am Montag endete das Schützenfest mit dem Krönungsball. Das Schützenzelt wurde direkt neben der Königshofer-Galerie aufgebaut. Seit letzten Jahr hat die Kirmes einen neuen Laufweg bekommen. Durch den Bau der Seibelquerspange wird die Schwarzbachstraße nur noch bis zum Supermarkt "Penny" bebaut. In der Innenstadt sind platziert im diesem Jahr Aqua King, Glasirrgarten "Downtown", Street Fighter, Break Dance, Autoscooter, Scheibenwischer "Disco Dance", Kesseltanz und der Propeller "Freak". Die Neuheiten in Mettmann sind im diesem Jahr der Aqua King, Downtown, Street Fighter, Kesseltanz und Freak.




Samstag, 4. Juli 2015

Bochum Total 2015 am Freitag (Susanne Blech + Maria Blumeblatt + Trümmer + Firkin + Amsterdamn + The Beauty of Gemina)

Die 1 Live Bühne
Rund 700.000 Besucher feiern das größte Stadtfestival Europas, das mit viereinhalb Bühnen und sehr sehr vielen Künstlern auch noch sehr gut aufgestellt hat. Für jeden ist hier etwas dabei und nicht nur das macht Bochum Total so attraktiv: Stände wie auf den großen Festivals, Gewinnspiele, Aktionen, After-Show-Partys, Essensstände und die Bochumer Gastronomie laden einfach zu einem abwechslungsreichen Fest.
Das ganze geht von Do., 02.07. bis Sonntag, 05.07.2015.
Wir haben Bilder vom Freitag gesammelt und waren natürlich auch wieder hautnah dabei! 

201220132014

2015:
Passend zum Kinostart am 02.07.2015 - Ein Minion-Shirt!

Freitag, 3. Juli 2015

Mach mit beim Fanprojekt der Ratinger Ice Aliens: Videoclip

Der Fanclub SUPCOM-Ratingen.de wird in Zusammenarbeit mit vinc's Blog am Samstag, 11.07.2015, ab 17 Uhr Videoclips drehen. 
In drei individuellen Videoclips wird u.A. gezeigt, wie sich Fans Zuhause auf das Eishockeyspiel vorbereiten und auf den Weg zur Eissporthalle machen. Dabei treffen sie am Ratinger Marktplatz auf weitere Fans der Außerirdischen. Gemeinsam gehen sie zur Eissporthalle.
Es wird wieder Zeit für: Fans in Aktion! Foto: micha-rossi.de
An der Eissporthalle Ratingen angekommen, werden weitere Clips gedreht, die dann in den Monaten September und Oktober (aber auf jeden Fall noch vor Beginn des Ligenbetriebs) - neben uns und dem Fanclub SUPCOM-Ratingen.de - auf verschiedenen Webseiten, wie "nrw hockey" und "icehockey fever" veröffentlicht werden.

Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es hier (Facebook) <<
Oder hier (Blog) <<

NOCH GESUCHT:
wird eine weibliche Darstellerin, die von Zuhause bis zum Marktplatz begleitet wird. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Bei Interesse bitte via E-Mail an vinc3292@gmail.com oder pn bei Facebook melden!