Dienstag, 28. Januar 2014

Eishockey-OLW: Ratingen setzt Siegesserie fort

Die Ratinger Ice Aliens haben sich in den vergangenen drei Spieltagen erneut drei Siege holen können. Gegen die zweitvertretung der Frankfurter Löwen gab es einen 11:1 (3:0)(3:0)(5:1)- Sieg, gegen den deutlich stärker einzuschätzenden - und Regionalligameister EHC Neuwied gewannen die Außerirdischen mit 11:2 (1:1)(7:0)(3:1) und am Sonntag siegten die Ratinger auswärts in Neuss mit 11:3.
Damit sind die Aliens mit fünf Spielen auf Rang 4 (3. EJ Kassel, 7 Spiele, 13 Punkte; 2. EHC Grefrath, 9 Spiele, 17 Punkte; 1. Essen Moskitos, 8 Spiele, 24 Punkte).
Zum Rückspiel gegen den Neusser EV am kommenden Freitag, 31.01.2014 um 20 Uhr (Eissporthalle Ratingen) erwarten Fans und Zuschauer einen erneuten Sieg der Ratinger Ice Aliens. Am 04.02. geht es ab 20:15 Uhr gegen die Zweitvertretung der Kölner Haie, die im Hinspiel ebenfalls zweistellig geschlagen werden konnten. Ein ganz anderes Kaliber wartet dann 14.02. auf die Ratinger, dann nämlcih geht es gegen den Ligakonkurrenten aus Grefrath. Eine Woche zuvor sind die Außerirdischen zum Rückspiel beim EHC Neuwied zu Gast, auch das Spiel kann dann ganz anders aussehen, wie das Hinspiel... Das Topspiel wird jedoch erst am 16.02.2014 um 18 Uhr in der Eissporthalle am Sandbach stattfinden: Zu Gast wird dann der bisher ungeschalgene Gegner und Rivale Essen Moskitos sein.


Kommentar veröffentlichen