Dienstag, 28. Januar 2014

Herbstwetter Ende Januar: Sonne und Wolken, maximal 4°C


28.01.2014: Oft angesagt, doch nur selten gekommen: Regenschauer und Schnee blieben bisher in den Metropolen und "kleinen" Großstädten in NRW aus. Zwar sanken die Temperaturen in den vergangenen zwei Wochen von 11 auf 3°C, jedoch hält das Wetter überwiegend die Trockenheit, bei einer allerdings teilweise hohen Luftfeuchtigkeit von über 74%.
In der aktuellen Woche sollen die Temperaturen am Tag nicht mehr als 4°C erreichen. Nachts liegen die Temperaturen bis zu 5 Grad unter dem Gefrierpunkt: Glätte und Frost sind also vorprogrammiert.
Das Wetter bleibt bis mindestens Freitag, 31.01.2014 im Sonne-Wolken Mix.
Kommentar veröffentlichen