Freitag, 15. Februar 2013

Eishockey-OLW: Duisburg schießt sich in die Playoffs

Die Füchse Duisburg haben mit dem heutigen Pflicht-Sieg gegen den EHC Dortmund den vierten Tabellenplatz gesichert und werden somit in den Pre-Playoffs gegen die Oberliga-Nord und Oberliga Ost Teams teilnehmen. Dortmund begann zunächst mutig, jedoch verlief das Spiel, wie beinahe gewohnt, recht schwach in der Eissporthalle an der Wedau. Mit einem müden 0:0 ging es in die Drittelpause. Das erste Tor des Abends schoss Benjamin Hanke, 8 Minuten später erhöhte P. Riefers auf 2:0 für den Gastgeber. Nachdem in der 42. Minute Riefers zum 3:0 einschob, verpatzte Panek bei einem Straf-Penalty den ersten Treffer für die Elche. Das letzte Tor des Abends schoss Neuzugang Fox in der 56. Minute. Somit gewinnen die Füchse gegen die Elche aus Dortmund mit 4:0.

Oberliga West Endrunde: Qualifizierte Teams für die Pre-Playoffs zur Bundesliga:

1. Kassel Huskies
2. Löwen Frankfurt
3. RT Bad Nauheim
4. EV Duisburg Füchse

Obwohl noch ein Spieltag ansteht, haben die Essen Moskitos auf Rang 5 keine Chance mehr die Top-4-Teams einzuholen.

Oberliga Nord- Qualifizierte Teams:

1. Timmendorfer Strand
2. Rostock Piranhas

Timmendorf auf Rang 3 verpasste mit nur zwei Punkten Rückstand die Pre-Play-Off-Plätze.

Oberliga Ost- Qualifizierte Teams:

1. 75P. Saale Bulls Halle
2. 58P. Ice Fighters Leipzig


Mit weitem Vorsprung konnten sich die Saale Bulls oben absetzen. FASS Berlin verpasste die Top2-Plätze knapp- nämlich nur 3 Punkte hinter Leipzig.



 

Kommentar veröffentlichen